Sie befinden sich hier:

Jugenddienst Obervinschgau

Der "Jugenddienst Obervinschgau" ist eine Fachstelle zur subsidiären Unterstützung und Förderung von Personen, Gruppen, Vereinen, Verbänden, Einrichtungen und Institutionen, die im Arbeitsfeld der soziokulturellen, bildungsmäßigen und freizeitorientierten Jugendarbeit tätig sind. Zudem dient er als gesellschaftlicher und politischer Interessenvertreter sowie als Ansprechpartner für Anliegen von Kindern und Jugendlichen.


Aufgabe des Jugenddienst Obervinschgau ist es:
- Kinder- und Jugendprojekte bzw. –programme zu konzipieren und koordinieren;
- Ehrenamtliche und Multiplikatoren der Jugendarbeit vor Ort in den verschiedenen Gemeinden zu fördern, begleiten und unterstützen;
- den Aufbau von Kinder- und Jugendgruppen sowie Jugendeinrichtungen zu unterstützen und begleiten;
- Netzwerktreffen in Belangen der Jugendarbeit zu organisieren und koordinieren;
- bei der Planung und Organisation von kinder- und jugendspezifischen Veranstaltungen und Projekten unterstützend zu dienen;
- sich um kinder- und jugendspezifische Öffentlichkeitsarbeit zu bemühen;
- bei bürokratischen und rechtlichen Fragen, welche die Jugendarbeit betreffen, zu beraten;
- als Vermittler bei Problemen verschiedener Art im Bereich der Jugendarbeit zu dienen;
- Informationsunterlagen sowie verschiedene Materialien und Geräte zur Verfügung zu stellen.


Einzugsgebiet:
Das Einzugsgebiet des Jugenddienst Obervinschgau umfasst folgende sieben Gemeinden: Stadtgemeinde Glurns, Gemeinde Graun, Marktgemeinde Mals, Marktgemeinde Prad am Stilfserjoch, Gemeinde Schluderns, Gemeinde Stilfs, Gemeinde Taufers im Münstertal.

Art der Organisation

Freizeit, Jugend, Kultur

Zutrittsbeschränkungen

Uns sind keine Einschränkungen bekannt

Lageplan

BAHNHOF SPONDINIG 4, 39026 PRAD AM STILFSERJOCH

Kontakt

Weitere Informationen

Zuletzt aktualisiert: 11.03.2024, 11:21 Uhr